Menu

Kompressoren

Von KAV zu ME-LE unsere Kompetenz in Druckluft

 

Die heutige Abteilung Drucklufttechnik der KS Korrosionsschutz und Service GmbH startete 1992 als kleines Familienunternehmen unter dem Namen „Kompressoren und Anlagen Vertriebs GmbH (KAV)“ in Stralsund. Gründer und Inhaber ist der heutige Abteilungsleiter Hebe- und Luftkissentechnik Hans-Joachim Papke. Als einer der ersten Unternehmer aus den neuen Bundesländern initiierte er eine bis heute andauernde Partnerschaft mit der KAESER KOMPRESSOREN SE aus Coburg. Darüber hinaus entstanden erste Kontakte zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Luftkissentechnik, AeroGo aus Seattle USA. Kompressoren und Anlagen blieben aber das Hauptstandbein der zeitweise bis zu 15 Mann starken Firma.

Im Jahr 2011 fällt die Entscheidung zur Übernahme durch die Freese Gruppe aus Bremen. Mit diesem starken Partner im Rücken entwickelte die KS Drucklufttechnik ihr Engagement nun auch über ganz Deutschland hinaus ins Ausland weiter.

Nach 5 Jahren intensiver und fruchtbarer Zusammenarbeit in Bremen sowie Stralsund führen strategische Neuausrichtungen von GTF Freese (KS Korrosionsschutz und Service GmbH wird zu Freese Oberflächentechnik GmbH) zum Verkauf der Druckluftabteilung an die ME-LE Energietechnik GmbH mit Sitz in Torgelow, Mecklenburg-Vorpommern.
Mit diesem Zukauf stärkt die ME-LE Energietechnik GmbH ihren Anlagen- und Rohrleitungsbau durch das zusätzliche Angebot von Drucklufttechnik. Weiterhin wird das Portfolio technologisch um die Produkte und Leistungen der Hebe- und Luftkissentechnik erweitert.

Anschrift

  • Werftstraße 19
  • 18439 Stralsund
  • Telefon: +49 (0) 3831 293397
  • Telefax: +49 (0) 3831 292657
  • E-Mail: druckluft@me-le.de